Der Verein Mobile Retter e.V.

Was gibt es sinnvolleres als das Retten von Menschenleben?

Der gemeinnützige Verein Mobile Retter e. V. wurde gegründet um das Smartphone basierte Alarmierungssystem möglichst flächendeckend zu etablieren und um die Überlebenschancen von Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand zu erhöhen.

Zweck des Vereins ist den Ausbau und den Betrieb des Mobiler Retter-Systems zu unterstützen und zu etablieren.

Der Verein unterstützt die Einbindung sowie die Fortbildung von aktiven Ersthelfern als Mobile Retter genauso wie die Gewinnung von passiven Mitgliedern als Sponsoren.

Gleichermaßen strebt der Verein die wissenschaftliche Auswertung sowie die Publikation der Einsatzdaten des Mobilen Retter-Systems an.

Unterstützt wird der Verein durch einen wissenschaftlichen Beirat, der Leitlinien für den Betrieb des Systems entwickelt.

Darüber hinaus informiert der Verein die Öffentlichkeit über die Ergebnisse und Erfolge des Mobiler Retter-Systems.

 

> Lernen Sie hier die Menschen hinter den Mobilen Rettern kennen

> Mitglied werden
> Mobiler Retter werden

 

Informationen & Wissenswertes

Verschaffen Sie sich tiefere Einblicke

Presse & Medien

Presse & Medien

Pressestimmen zu den Mobilen Rettern Hier finden Sie einen Auszug aktu...

weiterlesen
Wissenschaft

Wissenschaft

Das Projekt Mobile Retter wird wissenschaftlich begleitet Namhafte Wis...

weiterlesen
Der Verein Mobile Retter e.V.

Der Verein Mobile Retter e.V.

Was gibt es sinnvolleres als das Retten von Menschenleben? Der gemeinn...

weiterlesen
Die Akteure

Die Akteure

Wir freuen uns über jeden einzelnen, der uns hilft das Leben lebenswe...

weiterlesen
Sponsoring

Sponsoring

Retten ist unterstützenswert. Als noch junger Verein haben wir das Zi...

weiterlesen
medgineering GmbH

medgineering GmbH

Innovation & Technologie Die medgineering GmbH ist geistiger Urheb...

weiterlesen

Bundesweit registrierte Retter: > 11000

Immer mehr und immer besser: Der Verein Mobile Retter bietet regelmäßig kostenlose Trainings an.

Ausgelöste Alarmierungen: > 5000

Permanente Bereitschaft: Mitunter mehrmals täglich werden die Mobilen Retter alarmiert.

Erfolgreich absolvierte Einsätze: > 3000

Mit dem rasch dichter werdenden Netz an Mobilen Rettern können zunehmend Notfalleinsätze geleistet werden.