Spenden

Unterstützen Sie uns!

Wir helfen möglicherweise Ihnen und vielen anderen Menschen in einer lebensbedrohlichen Situation! Wir sind überzeugt: soziales Handeln zahlt sich aus!

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden, Zuwendungen und Förderungen angewiesen. Wir haben das Ziel bundesweit qualifizierte Ersthelfer zu erreichen, neueste Technologien einzusetzen und gleichzeitig Mobile Retter auf höchstem Niveau zu schulen.

Durch Ihre Spende ermöglichen Sie nicht nur, dass wir immer mehr, immer besser und immer schneller werden, sondern vor allem, dass wir immer mehr Menschenleben retten. Wir setzen Ihre Spende zum Beispiel, für das Training neuer Mobiler Retter ein oder um weitere Leitstellen für das Konzept Mobile Retter zu gewinnen.

Helfen Sie mit bis zu 10.000 Menschleben jährlich allein in Deutschland zu retten!

  • Privatspende – Jederzeit möglich! In der Steuererklärung als Sonderausgaben geltend zu machen.
  • Firmenspenden – Jederzeit möglich! In der Steuererklärung als Betriebsausgaben bzw. Sonderausgaben geltend zu machen (je nach Rechtsform).
  • Stiftungsunterstützung – Bitte sprechen Sie uns an!
  • Geldauflagen durch Gericht – In NRW sind wir im Verzeichnis der Geldauflageempfänger mit der Kennziffer E-09342 eingetragen.

Spendenkonto:

Sparkasse Gütersloh
IBAN: DE24478500650015486526
BIC: WELADED1GTL
oder nutzen Sie unser Paypal-Spendenkonto.

Für alle Spenden, die in der Steuererklärung als Sonderausgaben geltend gemacht werden, verlangt das Finanzamt eine Spendenbescheinigung. Bis zu Einzelbeträgen von 200,00 EUR reicht allerdings ein vereinfachter Spendennachweis aus.

Vereinfachten Spendennachweis herunterladen »

Sollten Sie dennoch eine Spendenbescheinigung benötigen, senden Sie uns bitte per E-Mail Ihre vollständigen Adressdaten.

Jeder Euro zählt